Strom

Am 13. Juli 2005 ist das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) in Kraft getreten. Zweck des Gesetzes ist neben der sicheren und effizienten Versorgung der Allgemeinheit mit Strom und Gas auch die Sicherstellung eines wirksamen und unverfälschten Wettbewerbs. Zusätzlich werden mit dem neuen EnWG Vorgaben des Europäischen Gemeinschaftsrechts umgesetzt.

Auf Grund der gesetzlichen Neuregelung stellt die Stadtwerke Wittenberge GmbH wie schon bislang ihre Netze jedem Netzkunden diskriminierungsfrei zur Verfügung.

Nach dem EnWG § 36 Abs. 2 Seite 2 ist der Netzbetreiber verpflichtet in seinem Netzgebiet den Grundversorger zu bestimmen.

Zum 1. Juli 2015 wurde ermittelt, dass die

Stadtwerke Wittenberge GmbH
Bentwischer Chaussee 1
19322 Wittenberge


für den Zeitraum vom 1. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2018 der Grundversorger für elektrische Energie ist.

Diese Bestimmung gilt für die Ortsteile:
  • Stadt Wittenberge
  • Lindenberg
  • Hinzdorf
  • Zwischendeich
  • Schadebeuster
  • Lütjenheide
  • Wallhöfe
  • Bentwisch