Netzentgelte (Strom)

Preise für die Netznutzung EnWG § 20 (1), StromNEV § 13 (2)

inklusive Kostenwälzung - (mit vorgelagerten Netzentgelten)

Die Bundesnetzagentur legt zu Beginn jeder Regulierungsperiode auf der Grundlage der Anreizregulierungsverordnung (ARegV) jährlich die Erlösobergrenzen für jedes Stromnetz fest.

Gemäß § 17 Abs. 2 i.V.m. § 4 Abs. 3 und 4 ARegV passt die Stadtwerke Wittenberge GmbH mit Wirkung zum 1. Januar 2013 ihre Netzentgelte an. Die Entgelte basieren auf den Kalkulationsgrundsätzen der Stromnetzentgeltverordnung vom 25 Juli 2005.

Preise für Mehr- und Mindermengen nach § 13 Abs. 3, 3-5 StromNZV